Impressum

ReBe – Weine, Cafe and more…
Weinränntl-Straße16
A-6330 Kufstein

rebe-weine@gmx.at
+43 676 – 502 13 68

UID-Nr:  ATU 323 223 04
BANKVERBINDUNG: IBAN: AT46 3430 0000 0070 2548, BIC: RZOOAT2L300

www.rebe-weine.com
www.rebe-weine.at

Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Angebot:

Alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen erfolgen aufgrund der nachstehenden Bedingungen, auch wenn nicht ausdrücklich darauf hingewiesen ist. Durch die Auftragserteilung an uns, od. an von uns befugte Mitarbeiter, gelten sie als anerkannt. Jegliche Abänderungen dieser Bedingungen müssen in schriftlicher Form erfolgen. Alle unsere Angebote, ob telefonisch, mündlich, per e-Mail oder schriftlich sind stets freibleibend soweit nicht ausdrücklich anderes vermerkt ist.

Das jeweils zuletzt gelegte Angebot hebt alle vorhergegangenen Angebote auf.

Die angegebenen Preise verstehen sich freibleibend, exklusive 20% Mehrwertsteuer und sonstiger gesetzlich Steuern – nur für gewerbliche Kunden.

2. Auftrag:

Aufträge gelten als angenommen, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind, oder darüber Rechnung erstellt wurde. Es steht uns frei, falls einer der angeführten Jahrgänge nicht verfügbar ist, einen gleichwertigen Wein derselben Herkunft od. eines anderen Jahrgangs zu liefern. Wir sind berechtigt, Sicherheiten zu verlangen bzw. vom Vertrag kostenfrei zurückzutreten, wenn die Bonität des Käufers nicht gesichert erscheint.

Der Folgejahrgang ersetzt automatisch den laufenden Jahrgang nach abgeschlossenem Verkauf.

3. Lieferung:

Die Lieferung erfolgt, falls nicht anders vereinbart, mit einen von uns beauftragten Unternehmen, frei Haus.

Der dazu erforderliche Mindestbestellwert beträgt € 500.- netto für gewerbliche Kunden od. € 150.- incl. für Privatkunden.

Bei Bestellungen unter den Mindestbestellwert od. für Eilzustellungen werden die tatsächlich anfallenden Kosten, dem Käufer, in Rechnung gestellt.

Eventuelle sonstige Frachtkosten sind gesondert zu vereinbaren. Der Transport geht auf Gefahr des Käufers. Etwaige Versicherungen, die vom Käufer vor der Versendung zeitgerecht bekannt gegeben werden müssen, gehen zu Lasten des Käufers.

Für Schäden an der Ware während des Transportes (zb. durch Witterungseinflüsse,….) wird von uns nicht gehaftet.

4. Lieferzeit:

Die Lieferzeit beträgt bis zu 14 Tage nach Auftragserteilung.

Bei nicht rechtzeitiger od. Nichtlieferung hat der Käufer keinen Anspruch auf Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag. Bei unvorhergesehenen Ereignissen sind wir berechtigt, die Lieferzeit zu verlängern, oder vom Vertrag zurückzutreten.

5. Eigentumsvorbehalt:

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus der Lieferung ( Rechnungsbetrag, zzgl. allfälliger Zinsen, Spesen und Kosten ) unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware, auf Kosten des Käufers,,abzuholen ohne damit vom Vertrag zurückzutreten. Die gelieferte Ware bleibt solange unser Eigentum, bis diese vom Käufer bezahlt oder in Zahlung gegebene Wechsel oder Schecks eingelöst sind. Eine Verfügung über unter Eigentumsvorbehalt stehender Ware ist dem Kunden nur im üblichen Geschäftsverkehr gestattet, insbesondere dürfen derartige Waren weder verpfändet noch zur Sicherheit übergeben werden. Auf unser Eigentum ist Dritten gegenüber hinzuweisen. Der Käufer ist verpflichtet, uns bei etwaigen Zugriffen Dritter zu verständigen.

6. Mängelhaftung:

Der Käufer od. eine von ihm befugte Person sind verpflichtet, die bei ihm eintreffende Ware sofort auf etwaige Mängel und Vollständigkeit zu prüfen. Schäden und Verluste bei Bahntransporten od. anderen Transportunternehmen sind sofort, vom Fahrer auf den Lieferschein, bescheinigen zu lassen. Bei eigenen Transporten hat der Fahrer auf dem Liefer- bzw. Gegenschein die korrekte Übergabe bestätigen zu lassen.

Bei berechtigten Mängeln können von uns Ersatzlieferungen getätigt werden. Ansprüche des Käufers auf Preisminderungen und/oder Vertragswandlung sind ausgeschlossen. Mängelrügen haben auf die Erfüllung der Zahlungsbedingungen keinen Einfluss.

Fehlerhafte Produkte werden von uns nur ersetzt wenn diese auch vom Erzeuger erstattet werden.

7. Zahlung:

Falls nicht anders vereinbart, ist die Lieferung im Vorhinein – nach Erhalt der Rechnung – zu bezahlen.

Die Aufrechnung von Gegenforderungen durch den Kunden sind ausgeschlossen.

Schadenersatzansprüche des Kunden wegen Nichterfüllung od. mangelhafte Erfüllung des Vertrages sind ausgeschlossen.

8. Zahlungsverzug:

Für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichtet sich der Käufer, alle dem Vertragspartner entstehenden Kosten, Spesen und Barauslagen, aus welchen Titeln sie auch resultieren und die diesem durch die Verfolgung seiner berechtigten Ansprüche aus diesem Vertragsverhältnis entstehenden, insbesondere die tarifmäßigen Kosten der Einschaltung von Inkassobüros oder Rechtsanwälten, zu ersetzen. Bei Zahlungsverzug werden ab dem Tage der Zielüberschreitung 12% Verzugszinsen p.a. verrechnet. Im Falle der Einleitung eines Gerichtsverfahrens, wegen Zahlungsverzug, Geltendmachung des Kaufpreises, Ausgleich oder Konkurs etc., tritt für alle Einzelforderungen Terminverlust ein und werden sowohl die in Rechnung angesetzten als auch zur nachträglichen Gutschrift vereinbarten Rabatte, sonstige Nachlässe oder Vergütungen ungültig. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung erfolgen direkt auf unser Bankkonto oder an die mit einer von uns ausgestatteten schriftlichen Inkassovollmacht versehenen Personen. Durch Zahlungsverzug verursachte Mahn- und Inkassokosten sind vom Kunden zu tragen. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Kufstein, ausschließlicher Gerichtsstand ist A – 6330 Kufstein.

Preise und Text vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.